3…2…1…meins

Wieder einmal geht eine Auktion zu Ende. Diesmal auf der Seite des Zoll.

Ist es möglich, dass immer die selben mitbieten? Ein Mitbewerber hatte mich zuletzt schon überboten, jetzt liefern wir uns wieder einen harten Kampf.

So schwindet die Hoffnung allmählich, ein günstiges Fahrgestell zu ersteigern…

Immer kurz vor Ende der Auktion wird ein Gebot abgegeben, der Timer wir dann wieder auf 5min gesetzt. So kann es vorkommen, dass sich das Auktionsende ewig hinzieht. Ich gebe also mein Höchstgebot ab und kümmere mich nicht weiter.

Die Überraschung war umso größer, als ich mich wieder einloggte. Gratulation zur gewonnnen Auktion, sie sind der Höchstbieter.

Es hat eine Weile gedauert, bis ich mich darüber freuen konnte. Weil ich schon mehrere Auktionen verloren hatte, bin ich beim Höchstgebot stetig höher gegangen. Das Budget war mittlerweile überzogen. Jedoch wollte ich endlich loslegen und war schlussendlich glücklich, der neue Besitzer zu sein.

Erst einmal die Fakten. Ein Radstand von 3,6m und die große Maschine mit 240Ps. Sogar Schadstoffklasse Euro 1. Aber ich will euch nicht mit Details hinhalten. Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s